Project Description

AROMANA Holistic Beauty Lounge

Für die AROMANA Holistic Beauty Lounge entwickelte YES! die gesamte Corporate Identity. Die Beauty Lounge mit Standorten in Chur und St. Moritz steht für ganzheitliche, natürliche Pflege und Gesundheit. YES! entwickelte die analoge und digitale Kommunikationsstrategie für das junge Unternehmen.

SERVICES
  • Corporate Identity

  • Corporate Design

  • UX/UI Design

  • Branding

  • E-Commerce

  • Website

  • Offline Advertising

  • Content Marketing

  • Consulting

WEBSITE

“YES! hat es geschafft, unseren Auftrag nicht bloss als Job zu sehen, sondern vielmehr als Arbeit mit echtem Engagement. YES! hat uns bezüglich des gesamten CD/CI, Website, Direct-Mailings,etc. super beraten und vorallem auch entlastet. YES! ist ein echter Spezialist, wenn es um einen professionellen Firmen-/Webauftritt geht.”

Romana Rutzer, Geschäftsführerin, AROMANA

Corporate Identity

Um die Natürlichkeit von AROMANA zu visualisieren und die Zielgruppe richtig anzusprechen, wurde als Key Visual eine Blume eingesetzt, die sich mit der Wortmarke vereint.

YES! creative digital marketing client aromana 4
yes_aromana_mobile_anim_800-min Responsive Design YES! Creative Digital Marketing

Responsive Design

Der neue Webauftritt von AROMANA ist komplett responsiv. So können die Kunden auch auf mobilen Endgeräten einfach und unkompliziert das Angebot entdecken.

Print Design

Für eine integrierte Kommunikation wurde das Corporate Design auch auf allen Druckerzeugnissen umgesetzt. In der Materialisierung wurde auf eine spezielle Haptik gesetzt, um die Natürlichkeit auch physisch zu transportieren, in dem ein rauhes Papier aus Kartoffelstärke benutzt und mit einer Prägung versehen wurde.

YES! creative digital marketing client aromana 6 briefschaft
YES! creative digital marketing client aromana 2

Signaletik & Promotion

Das Corporate Design wurde auch bei den Filialbeschriftungen und in sämtlichen Promotionsmaterialen eingesetzt – vom Schaufenster bis hin zu den Direct Marketing Mailings.

Zurück zur Projektübersicht